Wir sind ein regional tätiges Unternehmen für Personalmanagement mit langjähriger Erfahrung am Markt. Unser Schwerpunkt liegt im Bereich Personalvermittlung und Temp-to-Perm. In Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Kunden verschiedener Branchen in der Rhein-Main-Region unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive in attraktiven Unternehmen.


Unser Kunde ist ein namhaftes Unternehmen in der Finanzdienstleistung. In seinem Auftrag suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Ihre Aufgaben:

  • Analyse, Design und Optimierung von Prozessen
  • Umsetzung von Workflow-Lösungen in Zusammenarbeit mit der Anwendungsentwicklung und dem Fachbereich
  • Fachliche Modellierung der Prozesse mit verschiedenen Werkzeugen (z. B. Adonis, Pega)
  • Beratung der Fachbereiche in Prozessmanagementfragestellungen und Reorganisationsprojekten von hoher Komplexität
  • Leitung von bzw. Mitarbeit in Organisationsprojekten zur übergreifenden Analyse und Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Planung, Konzeption und Umsetzung der fortwährenden Prozessoptimierung sowie Steuerung der Durchführung eines entsprechenden Berichtswesens
  • Weiterentwicklung der Prozessmanagementmethodik und konsequente Prozess-Governance
  • Erarbeitung und Durchsetzung geeigneter Methoden und Kennzahlen zur Messung der Prozessleistungsfähigkeit
  • Beratung, Steuerung und Coaching der dezentralen Prozessmanager
  • Vorbereitung und Moderation von Schulungen und Workshops

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, der Wirtschafts wissenschaften, der Wirtschaftsinformatik oder Informatik
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung als Prozessberater/in, Prozessmanager/in, Prozessarchitekt/in oder Softwareentwickler/in, idealerweise in der Finanzbranche
  • Mehrjährige Erfahrung in Organisations-/GPO-Projekten, (erste) Projektleitungserfahrung sowie idealerweise Changemanagementerfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Geschäftsprozessmanagement und im Einsatz entsprechender Tools (z. B. Adonis, ARIS, Pega)
  • Fachwissen im Modellierungsstandard BPMN 2.0 und idealerweise in weiteren Standards (z. B. DMN 1.1, CMMN, BPEL, UML)
  • Sehr gutes Englisch                                                    
  • Analytische und innovative Denkweise
  • Kommunikationsstärke und hohe soziale Kompetenz sowie Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Eigenmotivation und Freude am dynamischen Beratungs- und Projektumfeld